Ich bin…

Ich bin ALLES

Ich bin ICH. Ich bin DU. Ich bin WIR. Ich bin ALLES. Ich bin LIEBE. Ich bin reine ENERGIE. Ich bin das gesamte UNIVERSUM und das gesamte Universum ist in mir. Ich bin UNENDLICH in der Unendlichkeit. Ich BIN einfach nur ♥

Eigentlich brauche ich nicht mehr zu schreiben über „was ich BIN“. Weil mehr bin ich nicht und auch nicht weniger. Aber trotzdem möchte ich kurz die „3-D Version“ über mich hier erläutern.

Wissend, fühlend, intuitiv…

Die Frage „Wer bin ich?“, „Was kann ich?“, „Was ist meine Berufung?“ habe ich mir lange nicht beantworten können. Eine Zeitlang fühlte ich mich als Schamanin. Aber das auch irgendwie nicht wirklich. Es ist ein Teil von mir. Aber nicht alles. Und Heilerin? Auch als Heilerin sehe ich mich nicht. Denn ich heile nicht. Wenn überhaupt, dann wird durch mich transformiert. Oder besser durch mich wird Transformation in Gang gebracht. Mehr nicht.

Ich bin eine Weg-Bereiterin. Eine Brücken-Bauerin zwischen dem Verstand und dem Herzen. Und ich bin eine RaumÖffnerin. Ich öffne und halte den multidimensionalen Raum zum SEIN. Ich bin sehr angebunden und geerdet. Und ich weiß intuitiv was notwendig ist für mein Gegenüber, um sein Gleichgewicht wieder herzustellen und sein Bewusstsein zu erweitern.

Ich gebe gerne mein Wissen, meine Weisheit und mein Gefühl zu einem Thema weiter, um anderen auf  ihrem Weg „Input“ zu geben. Sie ein Stück weit fühlend und sehend zu begleiten, auf dem Weg zu sich selber und ihrem eigenen SchöpferSEIN.

ICH ~ Pur

Aber eigentlich ist es ja auch nicht wichtig, was man kann oder welche Berufung man hat. Wichtig ist WER man ist. Und da kann ich ganz klar sagen: ich bin ICH. Pur. 100%. Authentisch. Wahrhaftig. Und darauf bin ich stolz. Authentizität ist mir absolut wichtig. Bei allem. Und so lebe ich sie oder versuche es zumindest.

Mir war schon immer ziemlich egal, was andere über mich denken. Und ich habe immer schon das gemacht was ich für richtig hielt. Das was aus dem Herzen kam. Erst mal unbewusst natürlich. Das ließ sich allerdings nicht immer umsetzen und so wurden mir auch Masken übergestülpt. Bzw. ich habe sie mir selber übergestülpt, um zu überleben. Jetzt fallen die Masken wieder. Meine Masken. Und ich werde wieder ICH. Ja. Und das fühlt sich einfach nur fantastisch an. Sich selber wieder fühlen können, ganz bewusst und selbstverständlich. Authentisch zu sein und seine Wahrheit zu leben, ist einfach nur wunderbar.

Und das schöne ist, wenn man seine eigene Wahrheit lebt, fühlt man sich eins. Eins mit der Natur. Eins mit Mutter Erde und eins mit Vater Kosmos. Eins mit allem, was da ist. Und dann spielt es keine Rolle mehr, was andere über einen denken. NEIN. Denn das ist nicht wichtig. Weil authentisch sein bedeutet auch lieben…

Inneres Wissen & Weisheit

Zum Prozess „authentisch sein und authentisch leben“ kam auch die Erkenntnis, das Wissen nicht einfach von anderen zu übernehmen und über mich zu stülpen. Sondern zu lernen mein eigenes Wissen, das was in mir ist, zu aktivieren und auch selbstbewusst anzuwenden. Und auch weiter zu geben und vor allem vorzuleben. Denn auch das ist Wahrhaftigkeit. Das was andere sagen und was in Büchern steht ist nicht zwangsläufig die Wahrheit. Und schon gar nicht meine Wahrheit.

Wissen und Fühlen gehört für mich zusammen und ergeben dann die Weisheit, die ein Wesen hat. Ja. Und ich bin weise. Auf meine Art weise. Und ich bin stolz über das Wissen, was ich in mir habe. Ich habe nicht viele (spirituelle und energetische) Ausbildungen gemacht und Seminare besucht. Auch habe ich nicht viele Bücher gelesen. Ich kenne die meisten der sogenannten (spirituellen) Meister und „Gurus“ gar nicht. Und ich weiß auch nicht viel über die geschriebenen spirituellen Gesetze. Das was ich weiß, oder vieles was ich weiß, weiß ich einfach. Das einfach so anzunehmen war für mich ein langer Prozess. Ein Prozess indem ich durch ein dunkles Labyrinth aus Angst und (Selbst-)Zweifel gegangen bin.

Jetzt sind mein inneres Wissen und meine Intuition eine meiner wichtigsten spirituellen Werkzeuge. Neben dem Fühlen und dem Angebunden sein an die Quelle. Und genau diese Werkzeuge machen meine Art das Gleichgewicht wieder her zu stellen zu etwas Einzigartigem.

♥ Und dafür bin ich sehr dankbar ♥

Andrea Wirk LifeCreator - Ich Bin...