KartenBlick in die 1. Septemberwoche

Zeitqualität, Möglichkeiten und Tendenzen

Tarot Kartenlegung für die Woche vom 2. bis 8. September, oder wann immer du auf das Video stößt.

Generelles zum Wochen Reading

Das Wochenorakel ist als Impuls zu sehen. Als Inspiration. Als Hinweis. Ich zeige die Zeitqualität, sowie Möglichkeiten, Herausforderungen und Tendenzen der Woche.

Wenn die Legung auf dich zutrifft, kannst du dir aus dem Reading mitnehmen was du magst. Wenn sie nicht zutrifft, dann leg sie bitte beiseite. Sei bitte immer ehrlich mit dir, intuitiv und auch selbstverantwortlich, wenn du ein allgemeines öffentliches Reading anschaust.

Verwendetes Kartendeck

„El Gran Tarot Esotérico“ von Luis Peña Longo: https://youtu.be/90qkJ0k-WHk

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Google weitergegeben.

Das Wochen Reading in Worten

Diese Woche wird vielleicht nicht so ganz easy, wenn du dich der Herausforderung und den Möglichkeiten der Zeitqualität stellst.

Die Möglichkeit Emotionen auszubalancieren

Dir wird die wunderbare Möglichkeit geboten, ein Thema, was dich emotional sehr beschäftigt und bewegt, zu klären. So das du das Thema, aber auch deine Emotionen und den Verstand, in Balance bringen kannst.

Solltest du gerade in einem Gefühlschaos sein bzgl. eines bestimmten Themas, hast du jetzt die Möglichkeit es aufzulösen. Und zwar indem du dir ganz klar, fokussiert und objektiv – mit deinem Verstand – deine aufgewühlten Gefühle anschaust. Am besten machst du das zusammen mit einem Menschen der objektiv ist. Denn Objektivität ist dabei ganz wichtig. Es reicht vollkommen, sich dieses emotionale Gewusel anzuschauen. Und zwar von einer anderen, objektiven Perspektive aus. Dir werden Dingen bewusst werden, die dir vorher nicht bewusst waren. Weil du ja mitten im emotionalen Sumpf gesteckt hast. Dadurch wird sich dieses Chaos auflösen. Und damit auch ein Stück weit das Thema/Problem. Es kann sein, dass dieser Vorgang ein bisschen schmerzt. Körperlich, emotional, psychisch. Aber das geht ganz schnell vorbei, wenn du in deiner Objektivität bleibst.

Beginn eines neuen Zyklus

Wenn du dich aus diesem emotionalen Sumpf befreit hast, kannst du auch das Thema/Problem frei lassen. Und dann wird sich dir ein neuer Zyklus eröffnen. Eine Art kleiner Neuanfang. Oder ein Wandel, eine neue Möglichkeit. Du kannst den alten Zyklus (das Thema/Problem) hinter dir lassen und eine neue Ebene betreten, bzw. dir wird ein neuer Weg eröffnet.

Ankommen im emotionalen Zuhause

Wenn du diesen neuen Weg, diesen neuen Zyklus annimmst, kommst du automatisch ein Stück mehr in deinem (emotionalen) Zuhause an. Es kommt alles in Balance. Auch Verbindungen zu Menschen, mit denen du eher nicht in Frieden und Harmonie bist und die mit den Thema zu tun haben. Es kann auch sein, dass Menschen komplett aus deinem Leben gehen, weil es nicht mehr passt. Auch das ist Balance.

Auf alle Fälle kommst du in dein emotionales Gleichgewicht und in eine Art innerer Frieden, wenn du dich dieser Herausforderung und dieser Möglichkeit stellst. Dann kannst du am WochenENDE mit deinen Herzmenschen feiern 

Ich wünsche dir ein wundervolle Woche!

Alles Liebe, Andrea

Die neusten Readings…

Nach Temen geordnet…

AlltagsThemen KartenBlick MonatsInspiration NeumondEnergie VollmondEnergie WochenImpuls Zeitqualität ZiehEineKarte